Galerie Wedding

Vacancies!

Eine Ausstellung mit Dominique Baron-Bonarjee, Marisa Benjamim, Nathalie Mba Bikoro, Lucinda Dayhew, Andrés Galeano, Surya Gied, Fadi al-Hamwi, Funda Özgünaydin, Timea Anita Oravecz, Marijana Radovic

Erstmals im Kontext der Ausstellungsreihe von Post-Otherness-Wedding POW öffnet sich die Galerie Wedding für eine Vielzahl künstlerischer Positionen. Die Gruppenausstellung wird dem Programm POW folgend den Ausstellungsraum erneut vollkommen verändern und einen neuen Bildraum erzeugen.

Die Ausstellung Vacancies! (Zimmer frei!) verwandelt die Galerie Wedding in eine meist im Privaten verborgene Einheit kollektiven Zusammenlebens – die Wohngemeinschaft. Zehn künstlerische Positionen ziehen als neue »Mitbewohner*innen« ein. Mit ihren künstlerischen Ideen, Konzepten, Arbeiten, Objekten, diskursiven Strategien und performativen Ansätzen verhandeln sie Aspekte des Zusammenlebens im Privaten und Öffentlichen Raum.

Nach dem von der Anthropologin Regina Römhild geprägten Begriff des »Post-Other« und dem gleichnamigen Diskurs lassen sich im urbanen Alltag (noch) nicht beachtete Praktiken und Politiken des heterogenen Zusammenlebens und schließlich Momente von »Post-Otherness« entdecken. Die WG als ein Mikrokosmos will in der Gesamtschau der künstlerischen Positionen eben jene Momente erfahrbar machen. Der Ausstellungsraum – das »freie« Zimmer – wird zu einem Möglichkeitsraum für Imaginationen, Inspirationen, Widersprüche und Unordnung.

Die Gruppenausstellung Vacancies! wird im Rahmen von POW (Post-Otherness-Wedding) von Kathrin Pohlmann und Julia Zieger kuratiert.

Vacancies! Text von Kathrin Pohlmann und Julia Zieger (english / deutsch)

Presse
RBB Kulturradio

TAZ Plan Galerie Wedding 18.August

Installation view (c) Holger Herschel

Installation view (c) Holger Herschel

We belong together. Marijana Radovic. Foto: Anna Niedhart

Practice Room. Lucinda Dayhew. Foto: Anna Niedhart

Benjamims Kitchen. Marisa Benjamim. Foto: Anna Niedhart

Irrational Loop. Fadi al-Hamwi. Foto: Anna Niedhart

Infusion Stands. Funda Özgünaydin. Foto: Anna Niedhart

Folgende Bands und Musiker*innen werden im Ausstellungszeitraum im Practice Room von Lucinda Dayhew proben: Carlos Fontaneda (Aguilar de Campoó/Friedrichshain) und Juan Hurlé (Santander/Neukölln) Nathan Gray (Melbourne/Marzahn) Jasmine Guffond (Sydney/Neukölln) Luci Lippard – Lucinda Dayhew (Sydney/Kreuzberg) und Hanne Lippard – (Trondheim/Kreuzberg) Martyna Poznańska (Białystok/Wedding) Yuky Ryan (Düsseldorf/Mitte) Sftstps – Nick Houde (Colorado/Neukölln) Soft Grid – Jana Sotzko (Berlin/Neukölln) Theresa Stroetges (Brüggen/Kreuzberg) Sam Slater (Cotswolds/Neukölln) Elke Wardlaw (Baltimore/Neukölln)

Cleaning ROTA. Dominique Baron-Bonarjee. Foto: Anna Niedhart

L`ombra della cose. Timea Anita Oravecz. Foto: Anna Niedhart


Al Sol. Andrés Galeano. Foto: Anna Niedhart

Benjamims Kitchen. Marisa Benjamim. Foto: Anna Niedhart

Dank an die Auswahlkommission: Dr. Bonaventure Ndikung, Solvej Ovesen, Dr. Ute-Müller-Tischler, Kathrin Pohlmann, Julia Zieger.

Practice Room, Lucinda Dayhew (c) Holger Herschel

Andrés Galeano

Al Sol

Nathalie Mba Bikoro

Last Barometz Collection

Marisa Benjamim

Benjamim's Kitchen

Lucinda Dayhew

Practice Room

Gastkonzert

Live mit Grand Inc & Swimming Tv

24.08.2016

Lucinda Dayhew’s Practice Room

Guests

12.08.2016 bis 24.09.2016

Vacancies!

Ausstellungseröffnung

11.08.2016

Programm Vacancies!

während der Ausstellung

Dominique Baron Bonarjee

Cleaning ROTA

Artist Talk

Fadi al-Hamwi & Funda Özgünaydin

16.09.2016

Fadi al-Hamwi

Irrational Loop

KGB-Kunstwoche –

Kuratorische Führung & Sonderöffnungszeiten

11.09.2016

We do the rest!

Workshop von Andrés Galeano

02.09.2016 bis 04.09.2016

Marijana Radovic

We belong together

It`s time to eat flowers!

Workshop mit Marisa Benjamim

10.09.2016

Artist Walk: Den Kilimanjaro hinabsteigen

mit Nathalie Mba Bikoro

11.09.2016

Funda Özgünaydin

Timea Anita Oravecz

L'ombra delle cose

Surya Gied

Kommen und Gehen

Namosh

Livekonzert

16.09.2016

Galerie Wedding