Galerie Wedding

Finissage und Performance

*English version below

POLYCHROME
The Myth of Karukera and Cibuqueira

Eine Ausstellung von Thomias Radin

Kuratiert von Malte Pieper

Finissage am 26.08.2023

15 Uhr – Ausstellungsrundgang
ab 16 Uhr Installation mit Klang und Video von Oscar Ngu Atanga und Phillipp Och (knwn.labs) und Kurzfilm mit Tianna Strickland und AUCO
19 Uhr – Performance von Thomias Radin
20 Uhr – DJ Set von O.N.A

Im Rahmen des Ausstellungsprogramms POLY 2023–24 in der Galerie Wedding in Zusammenarbeit mit KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
Künstlerische Leitung POLY: Solvej Helweg Ovesen

In der Ausstellung stellt Thomias Radin in der Galerie Wedding sein neu geschaffenes Wandgemälde „Der Mythos von Karukera und Cibuqueira” vor. Der Titel lehnt an die Eigennamen der beiden Hauptinseln von Guadeloupe an. Mit dem Wandgemälde knüpft Radin eine Geschichte rund um die Bedingung des Menschseins, die Kraft der Bewegung und die fortwährende Bedeutung von Mythen für unser Weltbild. Thomias Radin wird das Werk im Rahmen der Finissage mittels Klang und Bewegung aktivieren. 

knwn.labs, bestehend aus Oscar Ngu Atanga und Phillipp Och, werden bei der Finissage von POLYCHROME eine audiovisuelle Installation mit dem Titel »Swim or Sway« präsentieren. Die Installation zeigt auch einen Kurzfilm mit Tianna Strickland und AUCO und ist inspiriert von der drexcyanischen Mythologie und dem Werk von Thomias Radin, insbesondere dem Mythos von Karukera und Cibuqueira.

***

POLYCHROME
The Myth of Karukera and Cibuqueira

An exhibition by Thomias Radin

Curated by Malte Pieper

Part of the exhibition programme POLY 2023–24 at Galerie Wedding in collaboration with KINDL – Centre for Contemporary Art
Künstlerische Leitung POLY: Solvej Helweg Ovesen

Finissage on 26.08.2023

3 pm – Exhibition Tour
from 4 pm Visual and sonic installation by Oscar Ngu Atanga and Phillip Och (knwn.labs), including a short film featuring Tianna Strickland and AUCO
7 pm – Performance by Thomias Radin
8 pm – DJ Set by O.N.A

Thomias Radin premieres his newly created mural ›The Myth of Karukera and Cibuqueira‹, inspired by the two native names of the main islands of Guadeloupe. Radin weaves a story exploring the human condition, the power of movement, and the enduring relevance of myth in shaping our understanding of the world.

For the finissage ceremony, Thomias Radin activates the work through sound and movement. Moreover, knwn.labs comprised of Oscar Ngu Atanga and Phillipp Och, will present an audio visual installation entitled »Swim or Sway« at the finissage of POLYCHROME. The installation includes a short film featuring Tianna Strickland and AUCO, and is inspired by Drexcyian mythology and the work of Thomias Radin, particularly the Myth of Karukera and Cibuqueira.

***

Mit freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Fonds für Ausstellungsvergütungen und Ausstellungsfonds für Kommunale Galerien.

Führung, Open Lecture und Launch einer Publikation

28.04.2024

Kurator*innenführung und Performance

21.03.2024

Eröffnung

IN NOBODY'S SERVICE

07.03.2024

IN NOBODY’S SERVICE

Veranstaltungsprogramm

IN NOBODY’S SERVICE

07.03.2024 bis 18.05.2024

Artist Talk with Nile Koetting

20.02.2024

POLY. A Fluid Show

Buchlaunch

18.01.2024

Veranstaltungen

POLYHARMONY

POLYHARMONY

Nile Koetting

08.12.2023 bis 25.02.2024

POLYMORPH

Cibelle Cavalli Bastos

15.09.2023 bis 25.11.2023

Faux-Pas

Jule Flierl

16.06.2023

re | | mains

Esther Siddiquie 

16.06.2023

Scores of Intimacy

Juan Betancurth, Romany Dear, Daniel Neumann

16.06.2023

Flor de Pantano

Maque Pereyra

16.06.2023

Corrientes vitales II – El nido

Isasi Armengod

16.06.2023

Corrientes vitales II – El nido

Isasi Armengod 

16.06.2023

Yalla Hafla

The Darvish & Judy LaDivina

16.06.2023

MY BODY MY PLEASURE

Skinship

17.06.2023

Is this Appropriate – Where does the homage end and the parody begin?

Amelia Uzategui Bonilla & Joana Tischkau

17.06.2023

JAM ACROSS & BATTLE

House Szene Berlin 

17.06.2023

Galerie Wedding