Galerie Wedding

JUICE: Language Futures

*English version below

Öffentliche Gespräche mit Nora Turato, nora chipaumire, Branden Jacobs-Jenkins moderiert von Isabel Lewis

25.11.2021, 18 Uhr, Galerie Wedding

Präsentation von nora chipaumire und akustische Intervention im Dialog mit Isabel Lewis

Im Rahmen des Ausstellungsprogramms
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 in der Galerie Wedding
Künstlerische Leitung: Solvej Helweg Ovesen

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung INTIM/E von Dirk Bell und Isabel Lewis am 25. November hält nora chipaumire ein Künstler*innengespräch, in dem sie Sprache und Musik mit klanglichen Interventionen von Isabel Lewis verwebt.

Die Arbeiten von nora chipaumire werden häufig im Kontext von Tanz und Theater, zunehmend aber auch im Kontext zeitgenössischer Kunst präsentiert. In der Galerie Wedding inszeniert chipaumire eine dialektische Begegnung, die das Thema der Evolution von Sprache und nonverbaler Kommunikation mit einer experimentellen Interpretation des Formats “Interview” eröffnet. Mit Lewis als Gesprächs- und Improvisationspartnerin reflektieren die beiden Künstlerinnen in diesem performativen Tête-à-tête die Praxis von chipaumire.

Über JUICE: Language Futures

Das Programm JUICE: Language Futures besteht aus öffentlichen Dialogen mit Künstlerinnen und Künstlern, die in unterschiedlichen Medien und Genres arbeiten und in ihrem Tun einen besonders starken Bezug zur Sprache haben. JUICE wählt einen experimentellen und spielerischen Ansatz für das Format des Künstler*innengesprächs mit drei dialogischen Ansätzen, die Nora Turato, nora chipaumire und Branden Jacobs-Jenkins mit Isabel Lewis in drei verschiedenen Begegnungen zusammenbringen.

***

JUICE: Language Futures

Public conversations with Nora Turato, nora chipaumire, Branden Jacobs-Jenkins hosted by Isabel Lewis

25.11.2021, 6 pm, Galerie Wedding

Artist talk by nora chipaumire and sonic interventions in dialogue with Isabel Lewis

Within the framework of
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 at Galerie Wedding
Artistic Direction: Solvej Helweg Ovesen

On the opening of Bell’s and Lewis’ exhibition INTIM/E on the 25th of November nora chipaumire gives an artist talk interweaving language and music with sonic interventions by Isabel Lewis.

nora chipaumire’s work is often presented in the context of dance and theater but increasingly the contemporary art context as well. In Galerie Wedding, chipaumire stages a dialectic encounter that opens up the themes of the evolution of language and non-verbal communication with an experimental take on the format of the interview. With Lewis as interlocutor and improvisation partner the two artists reflect on chipaumire’s practice in this performative tête-à-tête.

About JUICE: Language Futures

The program JUICE: Language Futures consists of public dialogues with artists working in differing media and genres that all have particularly strong relations to language inside their work. JUICE takes an experimental and playful approach to the format of the artist talk with three dialogical propositions that pair Nora Turato, nora chipaumire, and Branden Jacobs-Jenkins with Isabel Lewis in three distinct encounters.

nora chipaumire (c) Mirka Pflüger

Bitte beachten: Seit Montag, 15.11. 2021 gilt für den Besuch in der Galerie Wedding die 2G Regelung – Zutritt nur für geimpfte oder genesene Personen. Wir empfehlen, weiter Maske im Ausstellungsraum zu tragen. Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, dürfen mit Attest und aktuellem negativem PCR-Testergebnis die Ausstellung besuchen. Anpassung an die neuen Infektionsschutzmaßnahmen für Kultureinrichtungen, veröffentlicht von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. *** Please note: As of Monday, 15.11. 2021, the 2G regulation applies to visits to Galerie Wedding – access only for vaccinated or recovered persons. We recommend that you continue to wear a mask in the exhibition room. Those who cannot receive vaccinations for health reasons may visit the exhibition with a medical certificate and a recent negative PCR test result. Update according to the new measures to protect against infection for cultural venues published by the Berlin Senate.

Finissage

14 bis 19 Uhr

12.02.2022

Führung durch die Ausstellung mit Solvej Helweg Ovesen und Dirk Bell

10.12.2021

REIF presents 01

Listening Session

10.12.2021

JUICE: Language Futures

Branden Jacobs-Jenkins und Isabel Lewis

07.12.2021

TEA-ching (abgesagt | cancelled)

Dambi Kim

05.02.2022

Time Soup

von 13 boxes

27.11.2021

INTIM/E

Ausstellungseröffnung

25.11.2021

INTIM/E

Isabel Lewis & Dirk Bell

26.11.2021 bis 12.02.2022

Galerie Wedding