Galerie Wedding

Wayward

*English version below

20.08. bis 01.10. 2022

Eine Ausstellung von Rüzgâr Buşki

Kuratiert von Nadine Isabelle Henrich

Eröffnung (alkoholfreie Veranstaltung) am 19.08.2022, 19 bis 22 Uhr mit DJ İpek und MC Josh

Im Rahmen des Ausstellungsprogramms
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 in der Galerie Wedding
Künstlerische Leitung: Solvej Helweg Ovesen

In Rüzgâr Buşkis Einzelausstellung Wayward manifestieren sich Transidentität und Queerness nicht als utopische Zukunftsvision, sondern als eine unaufhaltsame Praxis und intersektionale Erzählung, die eine relationale Ästhetik entfaltet. Diese wird in der Ausstellung erfahrbar durch Film-Installationen, Siebdrucke und ausgewählte Skizzen.

Landkarten, tierische und menschliche Körper bilden den Ausgangspunkt, an dem sich Besucher*innen und dey Künstler*in begegnen, an denen Transformation und Reflektion dicht bei einander geschehen. Es herrscht ein Zustand des Ineinanderfließens, des Übergangs und der Hybridität, der den Blick auf individuelle wie kollektive Körper und Identität prägt. Dies ist jedoch nicht mit einer Abwesenheit von Spannung, Konflikt und Kollisionen gleichzusetzen – die Figuren sind ineinander verschlungen, verbunden und ineinander verkeilt.

Der Titel Wayward bezieht sich in seinen verschiedenen Bedeutungen auf Eigenschaften, welche je nach Kontext positiv oder negativ konnotiert sind: starrköpfig, willensstark, unberechenbar, widerständig. Er beschreibt eine Haltung oder ein Verhalten, das von Anderen nicht erwartet und als sich den sozialen Normen nicht beugend verstanden wird. Das Streben, außerhalb der normativen Schablonen in Selbstbestimmung und mit Integrität zu existieren, bildet das Zentrum in Rüzgâr Buşkis künstlerischer Praxis. Wayward präsentiert eine Übersicht an Arbeiten, die zwölf Jahre filmischen Schaffens, künstlerischer Praxis, LGBTQIA+ Aktivismus und Community-Arbeit umspannt.

Zu der Ausstellung finden im September vielfältige Veranstaltungen statt: Ein Siebdruckworkshop für Kinder, eine Fahrradtour im Rahmen der KGB-Kunstwoche und der Workshop »Connect to your super power – connect to your Voice«.

Im Text wird angelehnt an das Englische »they« im Deutschen »dey/deren/demm« als Pronomen für nicht-binäre Menschen verwendet.

Bitte beachten: Es gelten die aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz. Änderungen werden stets auf unserer Website bekannt gegeben.

***

Wayward

20.08.  01.10. 2022

Exhibition by Rüzgâr Buşki

Curated by Nadine Isabelle Henrich

Opening (sober event) on 19.08.2022, 7 to 10 pm with DJ İpek and MC Josh

Within the framework of
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 at Galerie Wedding
Artistic Direction: Solvej Helweg Ovesen

In Rüzgâr Buşki’s solo exhibition Wayward trans-identity and queerness manifest not as an utopian vision of the future, but an unstoppable practice. By intersectional storytelling unfolds a relational aesthetic that can be experienced in the exhibition through film installations, screen-prints and selected sketches.

Maps, animal and human bodies are the starting point where the visitors and the artist can join for revision and transformation processes. There is a state of confluence, transition and hybridity that shapes the view of individual and collective bodies and identity. However, this is not to be equated with an absence of tension, conflict, collisions and wedging – the figures are intertwined, connected and touching each other.

The title Wayward, in its various meanings, refers to qualities that can have positive or negative connotations depending on the context: headstrong, willful, unpredictable, resistant. It is an attitude or behavior that is not expected by others and is perceived as not conforming to social codes. The striving to exist outside the normative templates in self-determination and integrity is the central theme towards which Rüzgâr Buşki’s practice gravitates. Wayward presents a survey of works spanning 12 years of filmmaking, LGBTQIA+ activism, art-making and community work.

A variety of events will be upcoming in September to accompany the exhibition: A screen-printing workshop for children, a bicycle tour as part of „KGB Kunstwoche“, and the “Connect to your super power – connect to your Voice” workshop. 

Please note: The current infection control measures apply. Changes will always be announced online.

*** 

Mit freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Fonds für Ausstellungsvergütungen, Ausstellungsfonds für Kommunale Galerien.

Weitere Veranstaltungen: Siebdruckworkshop für Kinder mit Rüzgâr Buşki und Barbara Campaner »Şipşak goes Galerie Wedding: Wie viele Beine kann man haben?« am 03.09.2022, 12 bis 14 Uhr Eine Fahrradtour während der KGB-Kunstwoche mit Station in der Galerie Wedding am 04.09.2022. mit einer anschließenden Ausstellungsführung. Anmeldung unter: www.kgbberlin.net Workshop mit Isabelle Rivera »Connect to your super power – connect to your Voice« am 10.09., 15 bis 18 Uhr. In englischer Sprache. BIPOC-Personen sind besonders willkommen. Anmeldung unter: post@galeriewedding.de *** Further Events: Screen printing workshop for children with Rüzgâr Buşki and Barbara Campaner »Şipşak goes Galerie Wedding: Wie viele Beine kann man haben?« on 03.09.2022, 12 am to 2 pm   A bicycle tour during the „KGB-Kunstwoche“ with a stop at Galerie Wedding on 04.09.2022 followed by an exhibition tour. Registration at: www.kgbberlin.net Workshop with Isabelle Rivera »Connect to your super power – connect to your Voice« on 10.09., 3 to 6 pm. In english. BIPOC persons are especially welcome. Registration at: post@galeriewedding.de

Bitte beachten: Es gelten die aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz. Änderungen werden stets auf unserer Website bekannt gegeben. *** Please note: The current infection control measures apply. Changes will always be announced online.

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Wayward, Rüzgâr Buşki, Galerie Wedding Photo: Juan Saez

Kurator*innen-Führung

WAYWARD

17.09.2022

Connect to your super power – connect to your Voice

Workshop

10.09.2022

Şipşak goes Galerie Wedding: Wie viele Beine kann man haben?

Siebdruck-Workshop

03.09.2022

KGB-Kunstwoche

CANCELLED: Fahrradtour

04.09.2022

Wayward

Opening

19.08.2022

Galerie Wedding