Galerie Wedding

Programm für Schulen

“working people“

Ein Workshop mit der Kunsthistorikerin und Kunstvermittlerin Daniela Herr in Kooperation mit Jugend im Museum für Schüler_innen der Klasse 1-13 zur Ausstellung „Studio Ögüt“

vom 16.06.2016 bis 31.07.201

Zum wiederholten Male wurde die Galerie Wedding aufwendig umgeräumt und neu eingerichtet.

Aktuell hat sich der Kunstraum in ein aktives Künstlerstudio verwandelt. Neben hintereinander aufgereihten Sockeln lehnen gestapelte Bilder, benachbart stehen Nähmaschinen und gegenüber erwartet den Besucher ein Fotostudio. Einladender ist der türkische Künstler Ahmet Ögüt. Der Ort, den er geschaffen hat, darf benutzt werden. Ähnlich einer Küche soll hier gemeinsam gearbeitet, gekocht, gespielt und einfach Zeit verbracht werden. Doch welche Tätigkeiten genau werden im Atelier ausgeübt und wie unterscheiden sie sich von anderen Berufen? Was zeichnet einen Künstler, eine Künstlerin, aus? Anhand von schemenhaften Figuren, die wir in schwarz-weiß aus Papier und Pappe schneiden und kleben, wenden wir uns im praktischen Teil des Vormittages vielfältigen Beschäftigungen und Berufen zu. Straßenarbeiter, Polizist, Kind oder Denker…, am Ende dürfen alle in der Hängematte gemeinsam entspannen.

Veranstalter: Jugend im Museum e.V. in Kooperation mit Galerie Wedding -Raum für zeitgenössische Kunst

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und finden vormittags von 10-13 Uhr statt.
Buvchungstermine:

Buchungstermine:   Do., 30.06.   Fr., 01.07.  Di., 05.07.   Do.,  07.07.   Fr., 08.07.   Mi., 13.07.   D0., 14.07.

Anmeldung unter 030-266 42 22 42(44)
Montag bis Donnerstag 09 bis 15 Uhr
schule@jugend-im-museum.de

 

Eine Kooperation der Galerie Wedding mit Jugend im Museum (c) JIM

Galerie Wedding