Galerie Wedding

Existing Otherwise – Inner Jungle

*English version below

08.04. bis 21.05. 2022

Eine Ausstellung von Irene Fernández Arcas

Kuratiert von Solvej Helweg Ovesen

Eröffnung am 07.04 2022, 19 bis 22 Uhr

Hot shot de Yoggaton + DJ Set mit Maque Pereyra ab 19 Uhr

Im Rahmen des Ausstellungsprogramms
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 in der Galerie Wedding
Künstlerische Leitung: Solvej Helweg Ovesen

Die Künstlerin bietet mit farbenfrohen und humorvollen Gemälden, Keramiken, Filmen und Ritualen einen alternativen mentalen und physischen Raum zu dem rauen Großstadtdschungel. Die Ausstellung  spricht Menschen in jeden Alters an und bietet ein sanftes Ankommen im Frühling, trotz der Turbulenzen, die sich seit Winter ereignen.

Irene Arcas Fernandéz beschreibt den Inner Jungle (Innerer Dschungel) als „ein utopischer innerer Schutzraum, ein Zufluchtsort, vielleicht voller Licht, Landschaftserinnerungen oder einfach ein imaginärer Ort. Wir alle können solche inneren Räume mit sehr wenig Mitteln schaffen – auch Kinder, es ist kein spezielles Lernen nötig. Wenn man sich einen inneren Dschungel schafft und dorthin bewegt, findet man alles, was man sucht, z. B. Ruhe oder Entspannung“. 

Der Altar ist ein zentrales Gestaltungsmittel in Fernández Arcas Installationen, auch im “Inneren Dschungel”. Hier verwandelt sich der Ausstellungsort in einen physisch weichen Raum, in dem es sowohl Platz für Trauer als auch für Erleichterung oder gar körperliche Auflösung gibt. Es gibt einen Altar, keinen religiösen, aber einen Ort, der eine Menge Schönheit und heilende Energien in sich vereint. 

So viel ihr die Malerei und Keramik auch bedeutet, für Irene Fernández Arcas ist die Zusammenarbeit mit anderen die höchste Form der Kunst. Mit der Ausstellung Inner Jungle versucht sie mit einer Reihe von Mitgestalter*innen sowie dem Team der Galerie Wedding ein Gesamtkunstwerk zu entfalten. Zahlreiche Veranstaltungen werden die Ausstellung begleiten: Yoggaton zur Eröffnung, Künstlerin/Kuratorinnenn-Führung, Lesung und Ritual sowohl als Flamenco zum Gallery Weekend, Kindertanz auf dem Rathausvorplatz, und ein Konzert als Finissage. Irene Fernández Arcas erklärt zur farbenprächtigen, einladenden Ausstellung umhüllender Malerei : „Die von mir geschaffenen Räume sind Materialisierungen unseres inneren Dschungels. Es sind Räume, um anders zu existieren, rein und im Moment.” 

Bitte beachten: Es gelten die aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz. Änderungen werden stets auf unserer Website bekannt gegeben.

***

Existing Otherwise – Inner Jungle

08.04. – 21.05. 2022

Exhibition by Irene Fernández Arcas

Curated by Solvej Helweg Ovesen

Opening on 07.04. 2022, 7 to 10 pm

Hot shot de Yoggaton + DJ Set with Maque Pereyra, 7 pm

Within the framework of
Existing Otherwise | Anders Existieren 2021–22 at Galerie Wedding
Artistic Direction: Solvej Helweg Ovesen

With her colourful and humorous paintings, ceramics, films and rituals, the artist provides an alternative mental and physical space out of the harsh urban jungle. The exhibition addresses people of all ages and offers a soft landing into spring, despite the turbulences that have been happening since winter. 

Irene Fernandéz Arcas describes the Inner Jungle as “a utopian inner safe space, a refuge, full of lights maybe, landscape memories, or simply an imaginary place. We can all create such inner spaces with very little tools – also children, there is for specific learning. If you create an inner jungle and go there, you can find whatever you want to find, such as peace or relaxation.” 

The altar is a vital design element in Fernández Arcas’s installations in general, and in the Inner Jungle in particular. Here, the exhibition space is transformed into a tangible soft space where there is room for both mourning and relief, or even a sense of bodily dissolution. There is an altar, not a religious one, but a site that holds a lot of beauty and healing energies. 

As much as painting and ceramics mean to her, for Irene Fernández Arcas, collaboration with others is the highest form of art. With the exhibition Inner Jungle, she is attempting to unfold a “Gesamtkunstwerk”, a total work of art, in cooperation with a number of co-creators and the team at Galerie Wedding. Various events will accompany the exhibition: Yoggaton at the opening, a guided tour by the artist and curator, a reading and ritual as well as flamenco for the Gallery Weekend, kids’ dance on the square in front of the town hall, and a concert at the finissage. Irene Fernández Arcas comments on the colourful, enveloping exhibition of paintings: “The spaces I create are materialisations of our inner jungle. They are spaces to exist otherwise, pure and in the moment.”

Please note: The current infection control measures apply. Changes will always be announced online.

*** 

Mit freundlicher Unterstützung von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Fonds für Ausstellungsvergütungen, Ausstellungsfonds für Kommunale Galerien.

Irene Fernández Arcas_Bio https://irenefernandezarcas.com/

Weitere Veranstaltungen: 18.04.2022 um 18 Uhr Workshop »Rehearsing Care & Collectivity« mit Dora Durkesac und Irene Fernández Arcas im Projektraum INSOLA Berlin (Am Speicher 11-15, 10245 Berlin) 28.04.2022 um 16 Uhr Ausstellungsführung mit Solvej Helweg Ovesen, Irene Fernández Arcas und anderen Künstler*innen; um 17 Uhr Buchpräsentation von “Earnestly” mit Monilola Olayemi Ilupeju; um 18 Uhr Ritual mit Irene Fernández Arcas und Victoria Fechtner 29.04.2022 um 17 Uhr Flamenco-Abend “Jaleo y Risa” mit Tablao Flamenco Tempelhof & Friends <abgesagt>17.05.2022 Workshop für Kinder “In Translation” mit Thomias Radin 20.05.2022 um 17 Uhr Artist-Talk “Diálogos de Junglas Internas” mit Irene Fernández Arcas und Ana Lessing Menjibar; um 19 Uhr Konzert und Record Release “Corrientes vitales” von Isasi Armengod *** Further Events: 18.04.2022 at 6pm Workshop “Rehearsing Care & Collectivity” with Dora Durkesac and Irene Fernández Arcas in the project space INSOLA Berlin (Am Speicher 11-15, 10245 Berlin) 28.04.2022 at 4pm Guided tour of the exhibition with Solvej Helweg Ovesen, Irene Fernández Arcas and other artists; at 5pm Book presentation of “Earnestly” with Monilola Olayemi Ilupeju; at 6pm Ritual with Irene Fernández Arcas und Victoria Fechtner 29. 04.2022 at 5 pm Flamenco evening “Jaleo y Risa” with Tablao Flamenco Tempelhof & Friends <cancelled>17.05.2022 Workshop for children “In Translation” with Thomias Radin 20.05.2022 at 5 pm Artist-Talk “Diálogos de Junglas Internas” with Irene Fernández Arcas and Ana Lessing Menjibar; at 7 pm Concert and Record Release “Corrientes vitales” by Isasi Armengod

Im Ausstellungsraum besteht die Pflicht, eine FFP2-Maske zu tragen. Wir empfehlen, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. *** It is compulsory to wear an FFP2 mask in the exhibition space. We recommend keeping a minimum distance of 1.5 metres.

Photo: Juan Saez

Photo: Juan Saez

Photo: Juan Saez

Photo: Juan Saez

Photo: Juan Saez

Photo: Juan Saez

DIALOGUES ON INNER JUNGLES

Irene Fernández Arcas Ana Lessing Menjibar 

20.05.2022

Corrientes vitales

Isasi Armengod

20.05.2022

CANCELLED: Workshop für Kinder »In Translation« mit Thomias Radin

17.05.2022

Gallery Weekend

Irene Fernández Arcas Monilola Olayemi Ilupeju Solvej Helweg Ovesen Victoria Fechtner

28.04.2022

Flamenco-Abend

Tablao Flamenco Tempelhof & Friends

29.04.2022

*POSTPONED* Rehearsing Care & Collectivity

Dora Đurkesac & Irene Fernández Arcas

Existing Otherwise – Inner Jungle

Opening

07.04.2022

Galerie Wedding